Wanderung rund um den Dreifaltigkeitsberg und den Winzerer Höhen.

Unsere Wanderung beginnt im Stadtteil Steinweg-Pfaffenstein. Ein Kreuzweg mit vierzehn Stationen führt uns zur der Dreifaltigkeitskirche hinauf.

Kreuzweg
Dreifaltigkeitskirche

Die Dreifaltigkeitskirche steht auf dem Dreifaltigkeitsberg, früher Osterberg genannt. Sie ist von weitem zu sehen. Mit der Bau der Pestgelöbniskirche zur Hl. Dreifaltigkeit wurde im Jahre 1713 begonnen, während in Regensburg noch Pest herrschte. Im Jahr 1715 wurde die Dreifaltigkeitskirche geweiht. Später wurde sie umgebaut und erweitert. Es finden öffentliche Gottesdienste statt.

Von dort aus bietet sich einen herrlichen Ausblick auf Regensburg.

Es ist ein perfekter Weg zum Wandern und Spazierengehen. Der Wanderweg führt uns an Seidenplantagen mit angepflanzten Maulbeerbäumen und durch den Wald hinaus.

Die Wanderstrecke bietet eine wunderschöne Aussicht auf Donau und Regensburg.

Bebauter Felshang an den Winzerer Höhen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.