1. Adventskalendertürchen

Heute öffnen wir das 1. Türchen.

Meine guten Taten waren heute: Frühstück machen, helfen

Tannenbaum (lat. abies nordmanniana) gehört zur einer Gattung von Nadelbäumen. Es gibt so viele unterschiedliche Arten von Weihnachtbaum: Nordmanntanne, Blaufichte, Fichte, Kiefer, Edeltanne und andere Sorten. Die Nordmanntanne ist der beliebteste Weihnachtbaum.

Nach einem alten Brauch hat man im Winter die Tannenzweige nach Hause gebracht. Sie sollten vor bösen Geistern schützen und versprachen Schutz und Fruchtbarkeit und galten (wie auch andere immergrüne Pflanzen) als Symbol der Hoffnung. So hat dieser Brauch und der Weihnachtsbaum langsam die Welt erobert.

Früher hat man den Weihnachtsbaum mit Kerzen, Äpfeln und Süßigkeiten geschmückt. Wie wollt Ihr euren Weihnachtsbaum schmücken?

Eine Antwort auf „1. Adventskalendertürchen“

  1. Super, du hast selber Frühstück gemacht, unglaublich. Aber schön.
    Über den Brauch mit Tannenbaum, das wusste ich nicht, dass die grünen Tannenbaumzweige vor bösen Geistern schützen und so viele gute Sachen bringen. Sensationell!
    Unser Tannenbaum wollen wie jetzt, auf jeden Fall, auch mit Äpfeln, Nüssen, Süßigkeiten und selbstgemachten Spielzeugen schmücken, ich möchte so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.