19. Adventskalendertürchen

Heute öffnen wir das 19. Türchen.

Rentier oder Elch?

Sie haben beide ein majestätisches Geweih, einen massiven Rumpf, hellbraunes Fell und leben im Norden. Beide gehören zur Familie der Hirsche. Ihr Kopf und ihr Körper sind ziemlich lang, die Beine sehr hoch. Der Schwanz kurz und die Hufe breit.

Unterschiede:

Der bemerkenswerteste Unterschied ist die Größe und das Gewicht: Ein Rentier ist max. 1,40 m hoch und max. 300 kg schwer. Ein Elch dagegen wird bis zu 2,40m hoch und wiegt bis zu 800 kg.

In Europa sind die Elche etwas kleiner, aber immer noch größer als ein Rentier.

Ein weiterer Unterschied denn man sehen kann ist auch das Geweih.

Elche habe ein Schaufelgeweih. Der Durchmesser kann bis zu 3m betragen.

Rentiere haben ein unregelgemäßiges Stangengeweih.

Weibliche Rentiere haben auch ein Geweih. Das hat nur diese Hirschart.

Die Männchen werfen ihr Geweih im Herbst ab, die Weibchen im Frühjahr. Bei beiden wächst das Geweih dann wieder neu nach.

Eine Antwort auf „19. Adventskalendertürchen“

  1. Alles ist so wunderschön, ich habe viel Neues erfahren. Jetzt bin ich klüger und glücklicher geworden. Irgendwo dachte ich das sind die gleiche Tiere und es gibt keinen Unterschied.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.